Schöne Wanderrouten

Oberlausitzer Bergland

Von der wunderschönen alten Stadt Bautzen kann man schöne Ausflüge und Wanderungen in das Oberlausitzer Bergland unternehmen.

Löbauer Berg

Blick vom gusseisernen Turm auf dem Löbauer BergEine schöne Wanderung ist den Löbauer Berg hoch zum gusseisernen Aussichtsturm. Man wandert durch schöne Laubwälder, es gibt verschiedene Wege. Der Turm kann bestiegen werden, die Aussicht von da oben ist toll. Unterwegs kann man auf dem Gipfel in der Turmgaststätte oder im Gasthaus Honigbrunnen etwas essen oder trinken.

Pankeweg

Eine schöne Wanderung ist der Weg an der Panke entlang von Buch bis Bernau zur Quelle der Panke. Der Weg führt an mehreren S-Bahnhöfen vorbei und ist insgesamt ca. 11 km lang. Dabei überquert man auch die Grenze zwischen Berlin und Brandenburg.

Rund um den Stolzenhagener See

Stolzenhagener See im HerbstMit meinen Eltern bin ich um den Stolzenhagener See gewandert, das waren etwa 6,5 km. Im Sommer baden wir dort oft. Leider kommt man nur an wenigen Stellen direkt an den See, weil fast überall Grundstücke sind. Und einen Teil läuft man direkt durch das Dorf Stolzenhagen mit Kirche und Dorfanger.

Rund um den Hellsee

Blick über den HellseeAusblickAm HellseeBiberspurenFelder am HellseeDer Hellsee liegt bei Lanke, unweit des Liepnitzsees, wo immer sehr viele Leute spazieren gehen. Man kann rund um den Hellsee laufen, das sind 7,1 km und ist sehr gut ausgeschildert. An einer Stelle kann man auf einen Hügel klettern und hat einen schönen Ausblick auf den See. Dahinter muss man über Wiesen und Wälder einen Umweg laufen. Mn kommt an einer alten WAssermühle vorbei. Auf der anderen Seite des Sees läuft man durch schöne Buchenwälder.

Wir haben viele Biberspuren entdeckt und es gibt auch eine kleine Insel.